Personenversicherung · 16. September 2021
Selbstständiger: Jahreseinkommen < 40.000 € Priorität Altersvorsorgeprodukt Bemerkungen 1 Basisrente Steuerliche Anreize 2 Klassische Rentenversicherung Steuerliche Anreize 3 Immobilien Eigennutzung oder Vermietung 4 Unternehmensbeteiligung An der eigenen Firma Zusätzlich ist der Besitz einer Immobilie sinnvoll, um weitere Einnahmen aus der Vermietung oder Einsparung durch Eigennutzung zu erzielen.Bei nicht rentenversicherungspflichtigen Selbstständigen mit einem Jahreseinkommen unter...
Personenversicherung · 15. September 2021
Je nach Tätigkeit als Angestellter oder Selbständiger und nach Jahreseinkommen ergeben sich unterschiedliche Prioritätslisten der besten Altersvorsorgeprodukte. Umso höher das Einkommen, umso vielseitiger kann und sollte die Liste sein. Sowohl bei Angestellten als auch bei Selbständigen wird zwischen 3 Jahreseinkommensstufen unterschieden: · bis 40.000 € · zwischen 40.000 € und 120.000 € · über 120.000 € Angestellter einschl. selbstständiger Handwerker, Hausgewerbetreibende,...
Personenversicherung · 14. September 2021
Es gibt verschiedene Möglichkeiten für die Altersvorsorge: Immobilien Aktien Fonds Anleihen Unternehmensbeteiligung Betriebliche Altersvorsorge Private Versicherungen Bargeld Um sie mit Blick auf ihren Nutzen für die Altersvorsorge zu unterscheiden, sind sie nach folgenden Kriterien zu untersuchen: Risiko der Kapitalanlage Lebenslange Absicherung Liquidierbarkeit Staatliche Zulage Steuerliche Anreize Aufwand für persönliche Überwachung Von besonderer Bedeutung für die Altersvorsorge sind...
Versicherungsvertrieb · 13. September 2021
Der beste Versicherungsberater ist man selbst, sofern man etwas von Versicherungen versteht. Ein Berater kostet immer Geld. Dies ist nicht verwerflich, wenn man es allerdings sparen kann, sollte man es tun. Außerdem kann man nur selbst entscheiden, was für einen das Richtige ist. Alle anderen haben eine unterschiedliche Einstellung zu meinen Bedürfnissen, weil sie den Gegenüber nicht wirklich kennen. Für eine richtige Entscheidung brauche ich ausreichende Informationen über...
Personenversicherung · 09. September 2021
Die größte Lüge ist, Altersarmut zu leugnen oder klein zu reden. Wir sind eine immer älter werdende Bevölkerung. Die heute Erwerbstätigen werden im Alter nicht mehr von den Geldern der gesetzlichen Rentenversicherung leben können. Menschen, die nach 2040 in Rente gehen, werden nicht einmal mehr 40 % ihres Einkommens als gesetzliche Rente erhalten. Davon kann keiner leben. Die Altersarmut wird schnell zum größten Problem unserer Gesellschaft, alle schauen zu und keiner tut was. Dass die...
Personenversicherung · 08. September 2021
Die Rentenversicherung dient zur Altersvorsorge. Sie gibt es in verschiedenen Formen, die sich in den steuerlichen Aspekten unterscheiden. Ein Gespräch mit einem Fachmann hilft, die richtige Form für den eigenen individuellen Bedarf zu finden. Richtige Rentenhöhe bei Inflation: Bei der Wahl der passenden Rentenhöhe zu Rentenbeginn ist der Kaufpreisverlust (Inflation) in der Ansparphase zu beachten. Bei einer Beitragslaufzeit von 35 Jahren verringert sich die Kaufkraft bei einer...
Personenversicherung · 07. September 2021
Mehr Rendite ist immer zu empfehlen, auch wenn mit der Chance die Risiken steigen. Zur Zeit ist allerdings der Aktienmarkt stabil. Wenn also der Wunsch nach einer fondsgebundenen Rentenversicherung besteht, sollte eine „Indexpolice“ (ETF’s) gewählt werden. Sie hat den Vorteil von geringeren Kapitalverwaltungskosten für den Versicherer, die sich positiv auf den Beitrag der versicherten Person durchschlägt. Außerdem ist die Schwankung im Wert des Investmentfonds über die Laufzeit...
Personenversicherung · 06. September 2021
Es bleibt die Frage, für welche Situationen welche Rentenversicherung empfehlenswert ist: Rentenversicherung Besonders geeignet für …... Riesterrente Versicherungspflichtige in der gesetzliche Rentenversicherung Basisrente Alle, die Steuervorteile in der Ansparphase nutzen wollen Betriebliche Altersvorsorge Alle Arbeitnehmer, Geschäftsführer und Vorstände zur „Entgeltumwandlung“ und Nutzen von Steuervorteilen in der Ansparphase Klassische Rentenversicherung Alle, die Steuervorteile...
Personenversicherung · 02. September 2021
Klassische Rentenversicherung Die klassische Rentenversicherung versichert eine lebenslange Leibrente für eine versicherte Person, die ab einem vorher festgelegten Alter gezahlt wird. Es wird somit der Erlebensfall ab einem vereinbarten Alter finanziell abgesichert. Die klassische Rentenversicherung ist kapitalgedeckt. Im Ansparprozess werden die Beiträge aus versteuertem Einkommen gezahlt. Wer heute eine klassische Rentenversicherung abschließt, hat in der Ansparphase keine steuerlichen...
Personenversicherung · 01. September 2021
Rentenversicherungen haben die höchste Bedeutung für die Altersvorsorge. Sie garantieren eine lebenslange monatliche Rentenzahlung für die versicherten Personen. Die Rentenversicherungen lassen sich wie folgt unterteilen: Riester-Rente Basisrente (Rürup-Rente) Betriebliche Altersvorsorge Klassische Rentenversicherung Fondsgebundene Rentenversicherung „Indexpolice“ Bei allen Rentenversicherungen ist eine monatliche Zahlweise in der Anspar- und in der Rentenphase üblich. Es können aber...

Mehr anzeigen