Privat-Haftpflichtversicherung

 

Die Privat-Haftpflichtversicherung sollte folgende Deckungsinhalte umfassen:

 

·       Versicherungssumme:                                  10 Mio. €

·       Forderungsausfalldeckung:
falls Ihr Schädiger keine Privat-Haftpflichtversicherung hat, zahlt Ihr eigener Versicherer

·       Mietsachschäden:
an gemieteten Immobilien sowie Mobiliar in Hotels/Ferienhäuser

·       Sachschäden aus Anlass einer Gefälligkeitshandlung:
bei Verwandten, Freunden oder Nachbarn

 

·       Verlust von Schlüsseln, die anderen gehören:
z.B. von einer Schließanlage des Arbeitgebers.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0