· 

Rentenversicherung und Inflation

Die Rentenversicherung dient zur Altersvorsorge. Sie gibt es in verschiedenen Formen, die sich in den steuerlichen Aspekten unterscheiden. Ein Gespräch mit einem Fachmann hilft, die richtige Form für den eigenen individuellen Bedarf zu finden.

 

Richtige Rentenhöhe bei Inflation:

Bei der Wahl der passenden Rentenhöhe zu Rentenbeginn ist der Kaufpreisverlust (Inflation) in der Ansparphase zu beachten. Bei einer Beitragslaufzeit von 35 Jahren verringert sich die Kaufkraft bei einer Inflationsrate von jährlich 2 % um die Hälfte. Insofern muss die Höhe der Rente entsprechend verdoppelt werden, um die gewünschte Kaufkraft zu erzielen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0